Les Tortues – Die Wein-Schildkröten der Cotes de Gascogne

Leckere Weine von der Domaine Uby aus Südfrankreich

Les Tortues Weine

Weine mit der Schildkröte

Die Weinlinie „Les Tortues“

Die Cotes de Gascogne ist ein Weinanbaugebiet in der Gascogne. Von hier kommen nicht die teuren, großen Tropfen des Landes. In der Gascogne werden hauptsächlich weiße Landweine produziert. Das ist ehrlicher Wein, der schmeckt und den Geldbeutel nicht zu sehr belastet. Eines der Besten Weingüter der Region ist die Domaine Uby. Die Weinmacher der Domaine Uby kennen den Markt und schaffen es immer wieder Weine zu kreieren, die bei den Weinliebhabern ankommen. Die Weinlinie „Les Tortues“ ist bei den Weintrinkern besonders beliebt. „Les Tortues“ heißt im deutschen „Schildkröten“ und die Schildkröte ist auch das Maskottchen der Domain Uby. Aus diesem Grund wird auf diese Linie besonders viel Wert gelegt.

Der „Colombard Sauvignon VdP“ ein leckerer frischer Weißwein

Bis vor kurzem gab es unter dem Logo der Schildkröte nur einen einzigen Wein in Deutschland zu erwerben und zwar den „Les Tortues Colombard Sauvignon VdP“. Das ist eine Cuveé aus den duftenden Rebsorten Colombard und Sauvignon Blanc. Dieser Weißwein ist überaus aromatisch mit kräftigen Aromen von Pfirsich, Stachelbeeren, Grapefruit und Kiwi. Die Säure des Weines ist sehr moderat und der Tropfen wirkt dadurch leicht und beschwingt. Damit ist es der ideale Weißwein für große und kleine Feste, denn er beeindruckt geübte und gelegentliche Weintrinker gleichermaßen. Das ist auch ein Grund dafür, warum der „Les Tortues Colombard Sauvignon VdP“ beim deutschen Vertriebspartner genuss7.de zu den bestverkauftesten Weißweinen gehört.

Der „Gros Manseng-Moelleux IGP“ ein romantischer Verführer

Seit neuestem gibt es in der „Les Tortues“-Familie Nachwuchs. Neben dem bereits beschriebenen Weißwein gibt es jetzt noch den „Les Tortues Gros Manseng-Moelleux IGP“. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen sehr aromatischen Weißwein, der allerdings noch gehaltvoller und runder ist. Dazu passt auch, dass der Gros Manseng-Moelleux mit etwas mehr Restzucker daher kommt. Die gut eingebundene Süße unterstreicht die aromatische Note in Perfektion. Den Wein kann man als den puren Verführer beschreiben. Die Aromenvielfalt reicht hier von Pfirsich über Mango, Litschi und Grapefruit bis hin zu Mirabellen und Rosendüften. Insgesamt ein gelungener Wein und die ideale Ergänzung für alle, die es ein wenig süßer mögen. Sehr lecker auch als Aperitif oder zum Nachtisch.

Der „Cabernet Sauvignon & Franc Rosé IGP“ der rotfruchtige Rosé

Neben den zwei aromatischen Weißweinen rundet die Domaine Uby ihre „Les Tortues“-Linie nicht zuletzt durch einen frischen und knackigen Rosé ab. Der Rosé ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc und damit lecker würzig und mit viel Charme und Eleganz ausgestattet. Sein Bukett duftet nach Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Minze, Melisse und Pfingstrosen. Dieser fruchtige Rosé ist damit die perfekte Ergänzung der „Les Tortues“ Reihe, da er rotfruchtiger und voller als der „Les Tortues Colombard Sauvignon VdP“ und trockener als der „Les Tortues Gros Manseng-Moelleux IGP“ ist. Somit bietet die Domaine Uby in dieser Linie für jeden Geschmack den richtigen Wein.

Les Tortues Weine kaufen:

In Deutschland werden die Weine der Les Tortues Reihe exklusiv vom Onlineversender genuss7.de vertrieben. Die Preise liegen zwischen 5,99€ und 7,99€ die Flasche, je nach Sorte. Eine Übersicht findet man unter www.genuss7.de/domaine-uby-sauvignon-frankreich.html. Für alle Liebhaber von aromatischen Weißweinen oder Rosés eine leckere Alternative, die man probiert haben sollte.


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.